Film- und Video­pro­duk­tio­nen
EVENT | SPORT | SOCIAL MEDIA
LuchoVidales_RedBull

5 Gründe für Video­mar­ket­ing an Ihrem Event

25 OKT 18

4 Minuten Lek­türe — Der Trend der dig­i­tal­en Eventver­mark­tung hat sich in den let­zten sechs Jahren stark in Rich­tung Video ver­schoben. Lei­der reichen die üblichen Inhalte wie Bilder und Texte für eine erfol­gre­iche Eventver­mark­tung nicht mehr aus. Die Dat­en lügen nicht: Die Ver­brauch­er haben eine um rund 64 Prozent höhere Wahrschein­lichkeit ein Pro­dukt zu kaufen, nach­dem sie sich ein Video ange­se­hen haben. Darüber hin­aus sind sich Ver­mark­ter einig, dass Videos die effek­tivste Social Media Mar­ket­ing­meth­ode ist, um die Aufmerk­samkeit der Kunden/Teilnehmer zu erlan­gen. In Anbe­tra­cht dieser Infor­ma­tio­nen find­en Sie unten unsere 5 Haupt­gründe, warum Sie Video­mar­ket­ing für Ihren Event ver­wen­den soll­ten.

Grund 1 — Emo­tio­nen: Eventvideos ver­mit­teln Emo­tio­nen und Impres­sio­nen. Sei es vor dem Event als Pro­mo-Video oder anschliessend als High­light-Clip. Emo­tio­nen sind wichtig und lassen die Erwartun­gen an den Event bess­er über­prüfen. Mit Bildern oder Tex­ten geht das weniger schnell. Tipp: Eventvideos, welche mehr als zwei Tage nach dem Event als High­light-Clip veröf­fentlicht wer­den, sind in der Regel in den sozialen Medi­en weniger erfol­gre­ich. Je näher das Video auf den Event fol­gt, desto bess­er per­formt es.

Grund 2 — Key-Mes­sages: Ein Eventvideo ist die kom­pak­teste Art und daher der schnell­ste Weg die Key-Mes­sages eines Events zu ver­pack­en. In nur 40–90s Sekun­den begeis­tert ein Video Augen, Ohren, Herz und den Geist und kann Ihre Botschaft in nur weni­gen Sekun­den ver­mit­teln. Wichtig: Die wichtig­ste Key-Mes­sage eines Eventvideos ist die Call-2-Action (z.B. Anmel­dung­sein­ladung, Datum vormerken etc.).

Grund 3 — Nesthock­er ani­mieren: Eventvideos sind eine sehr gute Möglichkeit die pas­siv­en oder unschlüs­si­gen Teil­nehmer zu begeis­tern und diese poten­ziellen Neukun­den auf Ihren Event aufmerk­sam zu machen. Anhand der Video­bilder lassen sich die Erwartun­gen an den Event sehr schnell über­prüfen. Und das Gute daran: Die Videos wer­den von Ihren bish­eri­gen Kun­den durch Likes/Shares und Markierun­gen in den sozialen Medi­en kosten­los und mit ein­er 10x höheren Wahrschein­lichkeit als andere Beiträge ver­bre­it­et. Bekan­ntlich sind ja Mund-zu-Mund Weit­erempfehlun­gen (dazu gehören heute auch Likes/Shares) die besten Ref­eren­zen. Schon mal an einen Event gereist ohne irgendwelche Video­bilder über diesen Event gese­hen zu haben?

Grund 4 — Wer­be­plat­tform: Aus Sicht der Organ­isatoren muss ein Eventvideo eine zusät­zliche Möglichkeit ein­er Wer­be­plat­tform sein. Dieser Wer­be­platz geht sehr häuftig vergessen und kann bewusst verkauft wer­den. Hier­für gibt es mehrere Möglichkeit­en: Sei es mit harten oder weichen Pro­duk­t­platzierun­gen oder eigen­ständi­gen Videos für die Sponsoren/Partner selb­st. Wichtig­stes Argu­ment hier­bei: Die Marke über den Event hin­aus bekan­nt machen und es als Win-Win Sit­u­a­tion verkaufen. Das Mot­to ist hier für die Sponsoren/Partner: Tue Gutes und sprich darüber. Meist haben die Sponsoren/Partner selb­st ein Inter­esse daran, ihr Engage­ment zu präsen­tieren, weil die Eigen­schaften (oder für was die Spon­soren ein­ste­hen) zwis­chen Event und Spon­sor übere­in­stim­men. Das Video­ma­te­r­i­al kann also so meist für den Event und den Spon­sor ver­wen­det wer­den.

Passend zum The­ma: Wie verkaufe ich ein Eventvideo einem Sponsor/Partner?

Grund 5 — Con­tent, Con­tent, Con­tent! Die grosse und auch ver­ständliche Angst viel­er Wer­ben­den ist, dass Eventvideos (durch die Natur der Algo­rith­men) nach zwei Tagen wieder aus den News­feeds der sozialen Medi­en ver­schwinden. Wer­den zum Beispiel Videoauf­nah­men für ein High­light-Video gemacht, lässt sich aber noch viel mehr Con­tent (= Aufmerk­samkeit -> Chance auf Neukun­den oder Kun­den­bindung) mit dem gewonnenen Bild­ma­te­r­i­al pro­duzieren: Trail­er für zukün­ftige Anlässe, viele kleine Kurz­clips, Behind-the-scenes Videos, Inter­views. Alles Con­tent mit welchem Ihr Event wieder für ein paar Tage auf den News­feed Ihrer Fol­low­er (und den Nesthock­ern) erscheinen lässt.

Wir wün­schen eine gute Even­tor­gan­i­sa­tion!

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zu den Eventvideos von Pure­sive Films